An großen Festen, wie zum Beispiel an Weihnachten, werden traditionell sehr viel mehr Bilder gemacht, als an anderen. Im Zeitalter des Smartphones ist dies natürlich auch besonders einfach. Jeder schießt viele Fotos und am Ende werden sie in einer Whatsapp Gruppe geteilt. Dann hat sie jeder zwischen Hunderten von anderen auf seinem Handy und sie geraten in Vergessenheit. Nur noch wenige gestalten nach solchen Anlässen ein Fotobuch, oder ein Fotoalbum. Oft ist den Menschen der Aufwand zu groß und die Alben stehen dann doch nur wieder im Schrank herum. Und was ist mit den ganzen Videos und Audios, die die lustigen und schönen Momente noch genauer festhalten? moby.cards lautet hier die Lösung. Es vereint Bilder/Fotos mit deinen Videos und Audios und kann so die Erinnerungen festhalten, die man sich immer wieder gerne anschauen möchte.
 

Wie funktioniert moby.cards?

moby.cards ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Bilder/Fotos lassen sich ganz bequem hochladen, genauso wie Videos und Audios. Das zusammenfügen und gestalten ist durch verschiedene Features einfach zu finden und anzuwenden. Somit dauert z.B. die Erstellung einer Weihnachts-Card nicht lange und macht sogar auch noch Spaß. Gleiches gilt für die Erweiterung deines Fotobuchs oder -Albums um Texte, Bilder/Fotos, Animationen, Videos, Dateien usw. Sind zum Beispiel bei der Bescherung tolle Bilder, aber auch süße Videos entstanden, kannst du diese in deinem Fotobuch mit Hilfe des dazugehörenden QR-Code/Stickers einfügen. Deine Freunde und Familie können diesen QR-Code/Sticker einfach abscannen oder die URL im Browser eingeben und sich dann die von dir erstellte Weihnachts-Card mit den Bildern und Videos anschauen. Dem Zeitalter Multimedia entsprechend ist diese Plattform sehr fortschrittlich. Es lassen sich auch ganz einfach Geschenke oder Gutscheine zu verschiedenen Anlässen um persönliche Glückwünsche erweitern. Oder in Tagebüchern das Erlebte mit Bildern und Videos festhalten und mit Musik/Audios untermalen. Weihnachten, Geburtstage oder Partys werden dadurch persönlicher, wecken Emotionen und bleiben „ein Leben lang“ in Erinnerung.

Klassisches Fotobuch/ -Album

Möchtet ihr doch lieber ein klassisches Fotoalbum erstellen, könnt ihr die QR-Code/Sticker einfach in ein normales Album kleben. Am besten neben die bereits eingeklebten Bilder/Fotos und schon wird aus eurem einfachen Fotobuch ein modernes Multimedia-Fotobuch mit all den vorher beschriebenen Möglichkeiten.

Digitales Fotobuch/ -Album

Noch einfacher geht es beim digitalen Fotobuch. Hier fügt ihr eure Bilder in euer am PC erstelltes Fotobuch und bekommt es fertig gedruckt vom Fotobuch-Hersteller zugeschickt. Und wie geht das hier mit moby.cards? Ganz einfach! moby.cards-Codes gibt es auch als Code-Bilder. Diese fügt ihr, genauso wie eure Bilder/Fotos, einfach als Bild hinzu. Fertig. Im gedruckten Fotobuch sind dann Bilder/Fotos und Code-Bilder so wie von euch vorgegeben platziert. Wie einfach so eine Gestaltung geht, zeigt folgender Bildablauf.

Code-Bilder im Shop erwerben.
Code-Bild im Fotobuch als Bild (jpg, png) einfügen.
Weihnachts-Card erstellen. Fertig. (Bild mit Link zur Card)

Grußkarten und Gutscheine

Viele kennen das Problem, ein besonderer Anlass naht und man ist lange damit beschäftigt, die passende Grußkarte zu finden und zu gestallten. Auch dieses Problem lässt sich mit moby.cards leicht lösen. Erstellt eure persönliche Grußkarten-Card, egal für welchen Anlass auch immer, einfach online und hinterlasst damit bei euren Freunden einen persönlichen Eindruck. Auch kreative Geschenke lassen sich damit erstellen beziehungsweise zu etwas ganz besonderem gestalten. Meistens werden Gutscheine verschenkt, damit macht man gelegentlich nie einen Fehler. Schreibt doch nächstes Mal nicht einfach nur die Gutscheine, sondern gestaltet dazu auch eine Glückwunsch-Card. Dies wird bestimmt ein Überraschungserlebnis für eure Lieben.
 

Multimediale Erinnerungen

Diese Form der multimedialen Erinnerungen bietet viele Vorteile gegenüber der heutzutage allgemein genutzten Multimedia Variante, in der Bilder nur noch auf dem Handy, einer Festplatte oder einer Cloud gespeichert werden. Geht dabei etwas kaputt sind die ganzen Erinnerungen weg und lassen sich nicht wiederherstellen. Deshalb lohnt es sich doch hin und wieder ein besonderes Album zu gestalten. Mit moby.cards werden die Inhalte der Card, also Bilder, Videos, Animationen etc. so lange auf der moby.cards-Cloud gespeichert, wie ihr es wollt. Mehr noch. Ihr könnt die ganze Zeit über die Inhalte der Card aktualisieren. Angenommen, ihr findet nach dem Einfügen eines Bildes ins Fotoalbum oder Absenden der Weihnachtskarte noch weitere Bilder, so könnt ihr diese jederzeit zusätzlich einfügen oder gegen bereits vorhandene tauschen. Das Ganze funktioniert systemübergreifend mit PC, Notebook, Pad, Smartphone usw. und ganz ohne App – d.h., ihr braucht dazu nicht einmal eine App herunterladen – und mit ein paar Klicks seid ihr auch schon angemeldet.

Diese besondere Gestaltungsidee bietet besonders viele Vorteile. Es ist eine neue Art, um besondere Momente für immer festzuhalten. Weihnachten steht bald vor der Tür und bietet die beste Gelegenheit für einen ersten Versuch. Mit moby.cards umzugehen ist kinderleicht. Lasst euch in den Bann der modernen Art der Gestaltung eines Albums ziehen und ihr werdet immer am überlegen sein, zu welchem Anlass oder wem ihr als nächstes etwas von moby.cards schenken könnt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

schließen