Nachrichten erstellen ohne App

moby.cards funktioniert ganz einfach ohne zusätzliche App. Erspare dir den Umweg über den App-Store und fange gleich mit deiner Nachricht an. Code einscannen und loslegen.

Wie das funktioniert?
Ganz einfach. Der Editor und die Karte öffnen sich im Browser deines Smartphones.

Damit ersparst du deinem Gerät die X-te App, die Speicherplatz einnimmt, dein Handy verlangsamt oder irgendwelche Daten „nach Hause“ funkt.

Und solltest du nicht im Kreise der iPhone und Android Nutzer sein – hier noch eine gute Nachricht für dich: Du darfst ab sofort auch moby.cards nutzen. Denn einen QR-Code Scanner und Browser gibt es auf jedem Smartphone – ob Windows, Blackberry, Symbian, Bada oder was immer da noch kommt.
 
Sollte dir die Bearbeitung deiner moby.cards Nachrichten am Desktop leichter von der Hand gehen, hast du die Möglichkeit deinen Code einfach vom Smartphone an den Desktop zu übertragen und von dort weiterzumachen.

Und noch ein Vorteil: Wir veröffentlichen wöchentlich Verbesserungen und neue Features. Diese sind dann für dich sofort verfügbar, ohne dass du dich um Updates deiner App kümmern musst.