Immer häufiger ist zu lesen und hören, dass das Ende des stationären Handels gekommen ist. Innenstädte ohne Läden und folglich ohne Leben sind die Folge – so das Szenario. Die schlechte Nachricht: Dieses Bild ist kein schlechter Traum sondern kann Realität werden. Die gute Nachricht jedoch hinterher: Noch hat der Handel die Möglichkeit, dagegen etwas zu tun.
Dabei müssen Ladenbesitzer erkennen, dass die Digitalisierung nicht der Gegner ihrer Geschäftsidee ist, sondern ihre Chance. Der Online Handel hat natürlich seine Vorteile, die nicht wegzudiskutieren sind: Bequemes bestellen von Zuhause, keine Warteschlangen an der Kasse, eine riesige Auswahl an Produkten und die Lieferung direkt nach Hause. Doch auch der stationäre Handel hat seine Vorteile und vor allem eines sticht dabei heraus: Er bietet einen sozialen Ort. Menschen begegnen sich und das Einkaufen wird zu einem sozialen Erlebnis. Es geht nicht nur um den schnellen Erwerb eines Produktes, sondern um ein richtiges Einkaufsgefühl – inklusive Café-Besuch mit Freunden und Innenstadtbummel.
Dieses soziale Leben ist ein Bedürfnis der potentiellen Kunden und muss von Ladenbesitzern gezielt angesprochen werden. Sie müssen einen Ort anbieten, an dem sich die Menschen wohl fühlen. Ihre Mitarbeiter müssen sich beispielsweise Zeit nehmen für die Fragen der Kunden. Doch auch die Digitalisierung bietet Chancen!

moby.cards ist der Vorreiter, wenn es um persönliche digitale Botschaften geht, die Gutscheine und Geschenke erweitern. So kann der Käufer eines Geschenks dieses um eine Videobotschaft und Fotos erweitern. Der Zugang dazu ist maximal einfach: Keine zusätzliche App wird benötigt, und die Erweiterung des Geschenks geschieht über Aufkleber mit einer Kurz-URL und einem QR-Code. Händler können diese Aufkleber nun bei Geschenkkäufen als Give-Away mitgeben, und zwar in ihrem eigenen Design. Die Wirkung für den jeweiligen stationären Laden ist groß: Einmal freut sich der Kunde über das Give-Away. Gleichzeitig, und das ist mit das Entscheidende, wird seine Marke beim Empfänger des Geschenks in Verbindung mit positiven Emotionen gestellt.

Das Ende des stationären Handels ist noch nicht gekommen. Jeder Ladenbesitzer hat die Chance daran mitzuwirken, dass der stationäre Handel Teil der Innenstädte bleibt. Eine Lösung sind die Give-Aways von moby.cards.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

schließen