Eines der beliebtesten Urlaubsziele vieler Touristen in Italien ist der Gardasee im hohen Norden.
Durch seine Lage bietet er sowohl warme Temperaturen im Süden als auch gemäßigtere Temperaturen im Norden. Der Gardasee eignet sich hervorragend für Urlauber die gerne Wandern oder auch Klettern möchten. Rund um den Gardasee sind die Wege gut ausgebaut und eignen sich für lange Touren. Viele Dörfer mit romantischen alten Gassen und kleinen Cafés liegen am See und bieten einen perfekten Ort für Pausen bei längeren Wanderungen. Das abendliche Flanieren in den Dörfern und der Besuch von Restaurants und Cafés ist für viele Touristen ein nicht weg zu denkender Teil ihres Urlaubs. Naturparks und Tierparks wie der Parco Giardino Sigurtà oder Parco Natura Viva liegen am Gardasee und lassen Tier- und Naturfreunde auf ihre Kosten kommen. Beliebte Ausflugsziele am Gardasee sind zudem die Gemeinde Torri del Benaco mit der bekannten Skaligerburg oder die Stadt Lazise, die berühmt für ihren kleinen aber schönen Hafen und ihre romantischen Gassen ist.

Die Skaligerburg:



Lazise mit dem berühmten Hafen:



Der Gardasee ist bei vielen Touristen auch deshalb sehr beliebt, weil man um ihn herum viele Möglichkeiten für Unternehmungen findet. In den Hügeln kann man wandern und Fahrrad fahren oder kleine Ortschaften besuchen. Große, bekannte Städte sind in der Nähe. So ist der Weg nach Verona und Venedig nicht weit:

Venedig

Venedig ist die Hauptstadt der norditalienischen Region Venetien. Mehr als die Hälfte der Fläche sind Wasserflächen. Vielen Menschen bekannt ist die Lagune von Venedig. Dieser aus Inseln bestehende Bereich umfasst auch Venedigs Altstadt, das Centro Storico. Die Altstadt besteht aus 118 Inseln, die von unterschiedlich breiten Kanälen durchgezogen werden. Der Hauptkanal, der Canal Grande, durchzieht einmal die ganze Altstadt. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in Venedig gehören der Dogenpalast und die Rialtobrücke.



Der Canal Grande:



Die Rialtobrücke über dem Canal Grande:


Verona

Verona liegt am Fluss Adige (zu Deutsch: Etsch) . Die Stadt ist seit dem Jahr 2000 Weltkulturerbe und ebenfalls Teil der Region Venetien. Am Hauptplatz liegt die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt, die 30 Jahre nach Christus errichtete Arena. Dort finden seit 1913 auch Aufführungen statt. In den Sommermonaten sind dies vor allem Theaterstücke, Rock Konzerte oder Opern Aufführungen. Rund um den Platz sind kleine Gassen mit Cafés und Boutiquen. Teil der Altstadt sind auch Plätze wie die Piazza dei Signori, in deren Mitte eine große Dante Statue steht oder der Marktplatz, die Piazza delle Erbe, mit dem Wahrzeichen der Stadt, der Madonna Verona.

Blick auf Verona und den Fluss Adige:



Die Arena von Verona:



Wer Romeo und Julia, die Tragödie von William Shakespeare, kennt, wird in Verona einen ganz besonderen Ort aufsuchen. Das Stück spielt im sommerlichen Verona. Die Balkonszene ist eine wichtige Szene im Werk, wo Julia am Fenster über ihre Liebe zu Romeo spricht, was er wiederum aus einem Versteck mithört. Er tritt danach aus dem Versteck und gesteht ihr auch seine Liebe. Diesen Balkon können Besucher in Verona ansehen.


Besondere Grüße an Freunde und Familie

Wer einen schönen Urlaub vollbringt, mit all den besonderen Erlebnissen, möchte auch seine Freunde und Familie auf besondere Weise daran Teil haben lassen. Das geschieht durch eine Grußkarte aus dem Urlaub die um digitale Inhalte erweitert wird. Urlauber können mit moby.cards solch eine multimediale Grußkarte mit Videos, Fotos, Audios, Texten und vielem mehr erstellen. Wer nun in seinem Briefkasten solch eine Multimedia Postkarte findet, kann sich richtig in den Urlaub seiner Lieben hinein versetzen. Digitale Botschaften, verbunden mit einer traditionellen Postkarte, bereiten jedem Empfänger eine besonders große Freude!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

schließen